Sie befinden sich hier:  Aktuelles
Donnerstag, 05. September 13 um 08:08

Sächsische Meisterschaft im Voltigieren

Von: Peter Wagner

Die diesjährige Sächsische Meisterschaft wurde vom Landesverband Pferdesport in das Erzgebirge vergeben. In der fast 100 Meter langen Reithalle des Reit- und Sporthotels Eibenstock fanden die sächsischen Voltigierer und ihre Gäste aus Berlin und Thüringen ideale Bedingungen vor.

In den Kategorien Einzel-, Doppel- und Gruppenvoltigieren wurden die Meister und die Jugendmeister ermittelt. Für Insider war der Sieg der Schenkenberger Teams keine Überraschung, denn der Voltigierverein stand seit 1991 jedes Mal ganz oben auf dem Treppchen. Nicht nur mit Gruppenvoltigierern der Spitzenklasse konnte sich der Veranstalter schmücken, denn auch Erik Oese vom Moritzburger Reit- und Fahrverein begeisterte als Vizeeuropameister die Wertungsrichter und die zahlreichen Zuschauer. Ulrike Posselt vom Schenkenberger Verein zeigte als beste Dame, wie harmonisch und elegant Voltigieren sein kann. Sie qualifizierte sich damit endgültig für die Deutsche Meisterschaft, die vom 13.-15. September in Verden stattfindet. Sabrina Klaumünzner vom RV Lößnitz erkämpfte sich zwei Meisterschärpen und war damit die erfolgreichste Sportlerin der Meisterschaft.

Ergebnisse unter: http://www.pferdesport-sachsen.de/