Sie befinden sich hier:  Aktuelles
Montag, 16. April 18 um 13:41

Sächsische Meisterschaft Vielseitigkeit offene Klasse

 

Am vergangenen Wochenende fand vom 14.-15.04. mit der Meisterschaft der offenen Klasse Vielseitigkeit in Neu Krauscha die zweite Sächsische Meisterschaft 2018 statt.

Im Rahmen einer Vielseitigkeitsprüfung Kl. L, bei der 19 Reiter-Pferd-Paare an den Start gingen, wurden die Landesmeister in der offenen Altersklasse ermittelt. Aufgrund zu weniger männlicher Reiter konnte gemäß Meisterschaftskriterien nicht in den Kategorien Damen und Herren getrennt gewertet werden.
Neue sächsische Meisterin wurde Antje Schöniger mit FST Schoensgreen vom RFV Lengenfeld/Vogtl. e.V.. Ein Paar, dem bereits mehrfach die Meisterehre zuteil wurde. Auf den Silberrang ritt die amtierende Sächsische Meisterin der AK Junge Reiter Linda Stiefelmeyer mit Santiago vom gastgebenden PS International Tannenhof Neu Krauscha mit Santiago. Knapp dahinter auf dem Bronzerang rangierte Lisa Millert mit Classic Chester vom Hennersdorfer SV e.V.. Die Meisterin des Vorjahres, in dem getrennt in Damen und Herren gewertet wurde, konnte ihren Titel leider nicht verteidigen.
Den gesamten Artikel können Sie in der nächsten Ausgabe unseres Fachmagazins "PFERDE in Sachsen und Thüringen" nachlesen.